Die Einladungsschleuder oder wie kommt man an Einladungen

Jeder kennt es wenn wieder ein neuer Web2.0 Dienst startet gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Benutzern, diese wiederum haben dann meist eine Handvoll Einladungen um Freunde einzuladen. Wenn man keine Freunde hat (also die dort einen Account haben :) ), dann ist es meist schwierig an eine Einladung zu kommen. Dies dachte sich auch Nicole Simon, deswegen gibt es jetzt die Google Group Einladungsschleuder wo man sich eintragen kann wenn man Einladungen zu vergeben hat und auch falls man welche sucht.